Gästebuch norddeichradio.info

Datenschutz

Im Allgemeinen gilt die Datenschutzerklärung, die sie hier einsehen können: https://www.norddeichradio.info/index.php/datenschutz

Bitte nur Einträge einstellen, die sich mit Norddeich Radio, dem Seefunkdienst allgemein, oder den auf der Webseite www.norddeichradio.info behandelten Themen befassen. Ich behalte mir vor, andere Einträge zu löschen. Das gilt ebenso für Einträge, die nicht den allgemeinen deutschen Ethik- und Moralvorstellungen entsprechen.

7 Einträge

7 » Werner Thieke aus Berlin/ jetzt Falkensee
In den Jahren 69/70 bin ich mit der MS Heilbronn im karibischen Raum unterwegs gewesen. Einerseits ein kurzer Traum, andererseits habe ich im Urlaub die Liebe meines Lebens gefunden. Wir sind noch heute verheiratet. Nach einer Krankheit Ende der 90er wurde ich zum Kinder- und Jugendbuch Autor aber mein erstes Manuskript befasste sich mit meiner Seefahrt, in der ich auch Radio Norddeich beschrieb. Ich hoffe, dass alles richtig beschrieben ist.
Die erste See- und Küstenfunkstelle der Welt wurde, angeregt durch ein Schreiben, das der Norddeutsche Lloyd Bremen im Jahre 1899 an die Königlich Preußische Regierung zu Aurich richtete. Der Anstoß dazu lag in der Bedeutung von Versorgung, Abfertigung, Koordinierung und Liegezeit der Handels- und Passagierliner im Hafen und deren jeweilige Einzugsgebiete. Ein anderer für die Seefahrt wichtiger Aspekt war die Rettung in Seenot geratener Schiffe und deren Besatzung.
Angetan von dieser Idee stellte die Preußische Staatsmacht das Feuerschiff >>Borkumriff

6 » Volker Enderlein aus Sankt Augustin bei Bonn
Als ehemaliger (1965-1972) Kollege ist die Seite für mich eine wahre Fundgrube an Informationen. Auf einigen Bildern habe ich mich wiedergefunden und schon kamen Erinnerungen an eine interessante Zeit zu Beginn des Berufslebens und an die Zusammenarbeit mit grossartigen Kolleginnen und Kollegen.
Herzlichen Dank und vy 73
Volker Enderlein, DJ9BM

5 » Andreas Ott aus Unsen
Während meiner Ausbildung zum Nautischen Schiffsofizier an der Seefahrtschule Leer/Ostfriesland 1988 durfte ich das Allgemeine Seesprechfunkzeugnis machen. Danach auf Hochsee musste ich als erster Offizier funksprüche absenden und entgegen nehmen. Als Schweizer statsbürger war es für mich ein besonderes erlebnis. Mir der Seefahrtschule besuchen wir damals Nordeich Radio für mich eine bleibende Errinerung. Ich denke Mir wehmut an diese Zeit zurück.
Kapitän Andreas Ott

4 » Torsten Hain aus 24619 Bornhöved
Moin aus Schleswig Holstein.
Wir waren zwischen Weihnachten und Silvester 2017 in Norddeich und haben die Möglichkeit genutzt, dass Museum von Norddeich Radio zu besuchen.
Für einen aktiven Marineoffizier, der auch noch die aktive Zeit von Norddeich Radio mitbekommen hat, war dieser Besuch der Höhepunkt unseres Urlaubs.
Freundlich, hochkompetent und spannend.
Komme gerne wieder !

3 » Wolfgang Harkenthal aus Norden
Spitzenseite/seiten. Unglaublich, was an Bildmaterial zusammen-gesucht
und gefunden wurde. Ich machte eine Nostalgiereise und gedachte
seeliger Zeiten = harke+

2 » Rolf Niefind aus Kakenstorf
Moin, Gruß aus der Nordheide nach Ostfriesland.
War eine schöne Zeit dort oben - wenn auch immer zu windig... Müsste demnächst mal wieder meine Videos von damals anschauen.

RoNie

1 » Gesa Hojer aus Norden
Eine gelungene Homepage!!
Interessant für jeden der sich mal mit Norddeich Radio und dem Seefunk beschäftigen möchte.
Für ehemalige Mitarbeiter eine Seite um mal in Erinnerungen schwelgen zu können.

Danke


-- Administration --
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2019
mgbModern Theme by mopzz